Transport

Unseren Kunden stellen wir eine moderne und zuverlässige Flotte zur Verfügung, die aus den 120 unseren eigenen Fahrzeugen besteht, die den Transport von unterschiedlichen Warentypen ermöglichen. Unser Fuhrpark wird über die Fahrzeuge unserer Vertragspartner ergänzt, was insgesamt eine Summe von 200 Fahrzeugen schafft, die die EURO 6 Norm im Bereich der Schadstoffemissionen erfüllen. Unsere Fahrzeuge sind ausgestattet mit dem weltweit modernsten Fleet-Management-System – Transics. Ein dynamisches, kompetentes und sehr flexibles Team von Fahrern und Spediteuren steht immer zu Ihrer Verfügung.

Basierend auf diesen Ressourcen realisieren wir die Transportaufträge im Bereich der Komplettladungen wie auch der Stückgüter im ganzen Europa. Über 40% unserer Transportaufträge wird für die Automotive-Branche im Just-in-Time-System durchgeführt. Sonstige Branchen, in denen die Mehrheit unserer Kunden tätig wird, sind: Medizin, Kosmetik, Haushaltgeräte und viel mehr. Wir laden Sie herzlich ein, uns Ihre Anfragen zu senden!

Fuhrpark

Unser Fuhrpark besteht aus Standardfahrzeugen (86 – 92 cbm, 13,6), Megatrailer (115 – 120 cbm, Innenhöhe: 3 m, Länge: 2 x 7,78 = 15,56 m), Fahrzeugen mit festem Ausbau Typ „box“, ausgestattet mit Doppelbodensystem, Aufliegern für intermodalen Verkehr, sowie Kühlauflieger.

Transics & Nawigator

Innovation und Zuverlässigkeit sind unsere Prioritäten in der Erbringung von Transportleistungen, daher implementieren wir und ständig verbessern wir die modernen technischen Lösungen. Unsere Arbeit wird durch das Fleet-Management-System Transics unterstützt, welches mit dem System Nawigator integriert ist. Die sich aus der Verwendung beider Systeme ergebenden Vorteile sind vor allem Steigerung der Fuhrparkeffizienz, deutliche organisatorische Verbesserungen und laufende Information über den Durchführungsstand der Transportleistung. Diese Lösung funktioniert auf der Basis vom track&trace-System (GPRS-Technologie), welches die Beobachtung der aktuellen Bewegung von Fahrzeugen ermöglicht. Dank dieser Lösung werden unsere Leistungen immer termingerecht und komplikationslos in jedem Ort in Europa erbracht. Dank der Datenübermittlung im GPRS-System können wir die aktuelle Lage, die gefahrene Strecke, die Fahrtrichtung wie auch die geschätzte Ankunftszeit ermitteln. Bei Werttransporten ermöglicht das System, ein Warnsignal zu senden, wenn das Fahrzeug eine vorher bestimmte Zone verlässt – geofencing. Dank dem Eco-Driving-Modul verbrauchen unsere Fahrzeuge weniger Kraftstoff und somit haben sie einen geringeren CO2-Ausstoß, was die Luftverschmutzung deutlich verringert.

 

Robert Gołębowski

Menadżer ds. Transportu

transport@europegaz.com.pl

Masz pytania? Napisz
zamknij okno

szybki kontakt